Erdnüsse
Historisch Alle anzeigen

Erdnüsse

Herkunft:

China und Argentinien.

Die Erdnuss gehört, obwohl sie eher der Kategorie der Nussfrucht zugeordnet ist, zur Familie der Hülsenfrüchte, da sie aus einer krautigen und faserigen Pflanze der ERbsenfamilie stammt. So wächst die Frucht unter der Erde in einer Schote.

Sie ist in Amerika beheimatet, insbesondere aus dem tropischen Teil Südamerikas. Da die Wetterbedingungen ein warmes Klima mit viel Sonnenlicht, und sehr frostempfindlic,h sind; konnte es sich gut an den Anbau in anderen Ländern anpassen. Heutzutage sind unter anderem China, Indien, Nigeria, die USA, Senegal, Argentinien, Brasilien und Ägypten die weltweit größten Produzenten.

Die Erdnuss zeichnet sich vor allem durch ihren grossen Anteil an pflanzlichen Proteinen, Kalium, Magnesium, Phosphor, Vitaminen der Gruppe B, Vitamin E und Folsäure aus. Diese Faktoren helfen, Stress zu kontrollieren und unser Immunsystem zu stärken.

Data Sheet:

Herunterladen

Sorten

IconChina

Sorten

Grösse

Virginia (in-shell) 8/10, 9/11, 11/13, 13/15
Red Skin (in-shell) 2/4
Blanched 21/25, 25/29, 29/33, 35/39
Round 25/35, 35/40, 40/50, 50/60, 60/70, 70/90
Long 22/24, 24/26, 24/28, 28/32, 34/28, 38/42, 45/55
Red Skin 40/50, 50/60, 60/70, 70/80, 80/100

Virginia

Virginia

Blanched

Blanched

Round

Round

Long

Long

Red skin

Red skin

IconArgentinien

Sorten

Grösse

Runner 38/42, 40/50, 50/60, 60/70, 70/80, 80/100
Blanched 38/42, 40/50, BL Split

Live Angebote

Greifen Sie auf unseren Premium-Service mit täglichen Produktangeboten zu und verfügen Sie über alle aktuellen Informationen, um Ihre Kaufentscheidungen zu treffen.

Jetzt zugreifen