Nachrichten

Calconut wächst um 19 % und erreicht 2021 einen Umsatz von 153 Mio. €

Calconut wächst

Wir haben das Jahr 2021 mit einem Umsatz von 153 Millionen Euro und mit dem Verkauf von insgesamt 2.031 Containern abgeschlossen. Davon entspricht ein grosser Teil Mandeln, Cashewnüssen, Walnüssen und anderen Sorten von Nuss- und Trockenfrüchten. Dieses bedeutet ein Wachstum von 19 % gegenüber dem Wert von 2020, mit dem wir unser selbst gestecktes Ziel von 148 Millionen Euro und 1.956 Containern übertroffen haben.

Für 2022 sehen wir ein ähnliches Wachstum wie in diesem Jahr, mit dem wir einen Umsatz von 185 Millionen Euro erreichen wollen. Ein Wachstum, das wir jedes Jahr dank unseres globalen Geschäftsmodells und unseres uneingeschränkten Engagements für technologische Innovationen erzielen, und für die uns die Zeitung Financial Times drei Jahre in Folge in die Rangliste der 1.000 Unternehmen in Europa mit dem schnellsten Wachstum aufgenommen hat.

Zwischen 2020 und 2021 haben wir 18,1 Millionen Euro in unser Zentrum im Industriegebiet Riodel (Mutxamel, Alicante) investiert. Mit einer Gesamtfläche von 11.082 m2 beherbergt es die Zentrale und eine grosse Verarbeitungs-, Verpackungs- und Lagerfabrik, die über die fortschrittlichste Technologie der Branche verfügt. Es konzentriert sich vor allem auf die Verarbeitung von Mandeln (eines der Hauptprodukte in unserem Portfolio) und verfügt über eine der effizientesten Schäler auf dem Markt, die 5 Tonnen Mandeln pro Stunde schält.

Speziell in diesem Jahr 2021 haben wir auch eine zweite Phase abgeschlossen, in die wir eine Investition von 4,5 Millionen Euro investiert haben, um die innovativsten Maschinen auf dem Markt zu implementieren. Ein Lager, in dem die Produktion unserer Marke für den Endverbraucher, nut&me, konzentriert wird.

 

HÖHEPUNKTE 2021

Unter den Neuheiten, die wir in diesem Jahr vorgestellt haben, ragen der Start unserer erneuerten Website und unserer neuen Unternehmens-App heraus, über die Sie im Abonnement auf Ihre Live-Angebots- und Spot-Warendienste zugreifen können. Sie richten sich an professionelle Kunden und Premium-Accounts und ermöglichen den Zugriff auf alle Informationen über ihre Produkte und ihre täglich aktualisierten Preise. Auf diese Weise können wir Ihren Kunden eine Reduzierung der dedizierten Ressourcen bieten, sowohl finanziell als auch zeitlich. Ausserdem erreichen wir fairen Handel, indem wir den Preis unseres Produktportfolios kennen, ohne Lieferanten auf der ganzen Welt kontaktieren zu müssen. Ein Portfolio, das seine Vielfalt jedes Jahr erweitert und in das wir in diesem Jahr unter anderem Bananenchips, dehydrierte Kiwi, Goji-Beeren, Macadamias, Deglet Noir-Datteln, getrocknete Cranberries und geröstete Haselnusswürfel aufgenommen haben.

Auf der anderen Seite arbeiten wir mit unserer I+D+i-Abteilung jeden Tag daran, neue Produkte auf den Markt zu bringen, mit der Entwicklung einzigartiger Mischungen, gerösteter und beschichteter Produkte. Wie unsere innovative Kekscreme aus Mandeln und Cashewnüssen; unsere Keksmischung, zu denen Sie nur zwei Eier und den Belag hinzufügen müssen damit jeder direkt backen kann; oder unsere neueste Veröffentlichung, eine Nougatcreme aus Mandeln und mit nur vier Zutaten. Alle unter unserer Marke nut&me eingeführt.

Unsere langjährige Erfahrung und unser Wissen als Grosshändler ermöglicht es uns, mit nut&me das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für den Endverbraucher anzubieten. Eine expandierende Marke, die bereits in 5 Ländern präsent ist (sowohl über unseren E-Commerce als auch über Dritte), die auf ein Profil abzielt, das zunehmend gesündere Produkte verlangt.

 

ERSTER NUT&ME LADEN

Erster Flagship-Store in Lima

Erster Flagship-Store in Lima

Ebenso haben wir im vergangenen September unseren ersten Flagship-Store in Lima (Peru) eröffnet. Ein wegweisendes Konzept eines Erlebnisladens, der den Verbraucher in den Mittelpunkt stellt und nicht nur den Verkauf gesunder und natürlicher Produkte. Im Inneren können Sie zum Beispiel den Health Point besuchen, einen Raum, in dem sich die Kunden kostenlos über verschiedene Parameter ihrer Gesundheit in Bezug auf ihren Körper-, Knochen-, Herz-Kreislauf-, Geistes-, Nerven- und Hautzustand informieren können; zusätzlich zur Einschätzung, ob Sie Ihre Ernährung und körperliche Aktivität verbessern können. All dies durch spezialisierte und zugelassene medizinische Geräte, mit denen sie ihre Entwicklung überwachen können.

 

JUAN PEREGRÍN STIFTUNG

In dem Jahr 2021 haben wir über unsere Juan-Peregrín-Stiftung verschiedene Projekte entwickelt, die die Entwicklung von Menschen durch vier Aktionsbereiche fördern: persönliche Entwicklung, Bildung, Umwelt und Gesundheit. Unter ihnen sticht die Kampagne #MillasDeSolidaridad hervor, bei der wir die Kinderonkologie-Etage des Tageskrankenhauses Torrecárdenas (Almería) mit einem Meeres Thema dekoriert haben, um diesen Raum in einen einladenderen und unterhaltsameren Raum für die Kleinen zu verwandeln. Oder die Spende eines “Gartens” mit 60 Bäumen an die Arbre-Blanc-Schule in Mutxamel (Alicante), um die Umweltbildung bei den Kindern des Zentrums zu fördern.

Für dieses Jahr 2022 planen wir zusätzliche Aktionen, die wir, unter anderem, in den letzten Jahren entwickelt haben, um weiterhin verschiedene Krankheiten wie Duchenne-Muskeldystrophie oder Alzheimer sichtbar zu machen. Wir werden auch einen Sauerstofferzeugungsraum in der Nähe unserer Einrichtungen in Alicante einweihen und wir werden eine Patenschaft für ein Minderjähriges Kind, zwischen 5 und 8 Jahren, in einer benachteiligten Situation übernehmen. Wir gewähren Ihn ein Stipendium bis zur Volljährigkeit mit Hilfen für die Bedürfnisse, die sich aus dem Abschluss seines Studiums ergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.